Videodokumentation on the fly: Erste Elvistage in Osnabrück

Vom 21. bis 25.05.2008 fanden die ersten deutschen Elvistage in Osnabrück statt. Das ist jedenfalls die Meinung von Reverend Hardy Hardon.

Der Reverend und Ulli Mallorca im Duett

Die werk.statt nutzte die Gelegenheit, diese 24:7 durchimprovisierte Parodie auf dem Kirchentag fast in Echtzeit zu dokumentieren.

Drehen, grob schneiden, auf youtube veröffentlichen, nächster Dreh. Auf youtube sind momentan 7 Teile zu sehen, die letzten Drehs fehlen noch, der Reverend hatte den längeren Atem. Aus dem gesamten Material wird eine Langfassung geschnitten.

Detaillierte Infos zur Church of Elvis auf dem katholischen Kirchentag gibt es auf dem echte Leute blog und auf der myspace Seite des Referend.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Projekte. Bookmarken: Permanent-Link. Trackbacks sind geschlossen, aber sie können Kommentieren.

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>