+kultur, das barcamp 2010 in Osnabrück

Endlich ist es soweit, wir haben Ort und Termin bestätigt, die Webseite steht, die Finanzierung noch nicht, aber das wird sich schon finden ...

Am 29. und 30.01.2009 wird es im Haus der Jugend, Osnabrück, um kulturelle Fragen gehen. Ein barcamp zu dem Thema, geht das überhaupt? Ja, es geht und es ist auch nötig, neue Formen der Zusammenarbeit im Bereich der Kultur auszuprobieren. Uns interessiert, ob Arbeitsformen, die im Bereich open source und internet funktionieren auch als Rollenmodell für Kultur und Kunst herhalten können. Das soll nicht das bestimmende Thema bei der Veranstaltung sein, es ist lediglich unser Ausgangspunkt, der Grund, warum wir uns die Mühe machen. Ein barcamp zu diesem Arbeitsfeld zu machen, ist unser Startpunkt für dieses Experiment. Offenheit und Austausch über die Sparten und Spaltformen nichtkomerziell, gefördert, kommerziell ist dringend nötig und kann nur guttun. Kommt und seid dabei!

Mehr Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es auf der Webseite für das barcamp +kultur.
Dort steht auch Näheres zu den Regeln eines barcamps. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 60 begrenzt.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Projekte, Veranstaltungen und getagged , . Bookmarken: Permanent-Link. Kommentieren oder ein Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Ein Trackback

  1. Von Barcamp “+kultur” « Sample Park Records am 23. Februar 2010 um 14:51

    [...] “+kultur” Am 29. und 30.1 veranstalten unsere Freunde von der Werk.Statt ein Barcamp mit dem Titel “+kultur”. Sample Park wird am Barcamp teilnehmen, wir hoffen [...]

Ihr Kommentar

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder verteilt. Benötigte Felder sind mit * markiert

*
*

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>